nürnberg2rad

Mit dem Fahrrad in Nürnberg unterwegs

Reflektierende Gehwegradler

3 Kommentare

Meine Beobachtung der aktuellen Woche:

Es fahren mehr Warnwesten-Radler auf dem Gehweg als auf der Straße.

…und es werden immer mehr!

Autor: Quirinus

Zweirad fahren in Nürnberg und Umgebung. Meistens mit dem Fahrrad. Meine Geschichten, Bilder und Meinungen dazu findest du unter https://nuernberg2rad.wordpress.com

3 thoughts on “Reflektierende Gehwegradler

  1. Gestern habe ich sogar Fußgänger mit Warnwesten gesehen. Eine gute und funktionierende Beleuchtung am Rad auch zeitig verwenden ist sehr wichtig, aber Warnwesten halte ich für unnötig.

  2. … und sie fahren da, wo die Verkehrsplaner gerne alles, was leichter als 1-2 Tonnen ist, haben …

  3. @MichaelH: Wenn ich jemandem zu Warnwesten raten würde, dann doch Fußgängern. Als Radfahrer ist mein Rad ja voll von aktiver Beleuchtung und Reflektoren. Ob Fußgänger tatsächlich Warnwesten benötigen würden, wenn wir uns alle mal an die Verkehrsregeln (inkl. Sichtfahrgebot) halten würden, sei dahingestellt. In der aktuellen Realität sind Reflektoren für Fußgänger (muss ja nicht gleich das Müllmannkostüm sein) auf jeden Fall deutlich sinnvoller, als für Radfahrer.

    Die Beobachtung, dass Menschen im Müllmannkostüm nicht Radfahren können mache ich aber auch täglich,

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s