nürnberg2rad

Mit dem Fahrrad in Nürnberg unterwegs

Brompton-Faltrad-Transport mal anders

6 Kommentare

Brompton Transport

Brompton Transport auf Hinterher-Fahrradanhänger

Was tun, wenn man jemanden mit Gepäck vom Bahnhof abholen soll und es ist kein Auto zur Hand? Genau, das Brompton-Faltrad wird Huckepack auf den Hinterher-Fahrradanhänger geschnallt (Autofahrer haben ganz befremdlich geschaut) und am Bahnhof „aufgebaut“. Der leere Anhänger nimmt den großen Rucksack auf und so geht es zurück nach Hause.

Hat super geklappt! So bekommt der Begriff „Fahrradanhänger“ eine ganz neue Dimension🙂

Autor: Quirinus

Zweirad fahren in Nürnberg und Umgebung. Meistens mit dem Fahrrad. Meine Geschichten, Bilder und Meinungen dazu findest du unter https://nuernberg2rad.wordpress.com

6 thoughts on “Brompton-Faltrad-Transport mal anders

  1. Das ist eine super Idee. Hab auch schon mal ein Einrad mit dem Fahrradhänger transportiert. Tja, wer immer nur Auto fährt und für den im 21. Jahrhundert das Rad immer nur noch eine Sonntag-Nachmittag-Beschäftigung ist, der wird das nicht kapieren, wie es in einer Zeichnung so schön hieß: „why you need more than 1 bike“ – hier: „to give someone a lift.“ In der Zeichnung war da zwar das Tandem gemeint, dennoch ist es auch beim Faltrad auf dem Hänger so. Ich habe ein Birdy (das entweder die Eltern- oder Großelterngeneration des aktuellen Birdys ist 😉

  2. Stark!

    In Ermangelung des Anhängers bekommt mein Besuch meist eins der roten Stadträder..

  3. Clevere Idee und sieht witzig aus!

  4. Super Ökomobilitäts-Konzept, aber noch verbesserungswürdig. Wie kommt man nach einem Notstopp in der höchsten Übersetzung mit einer fossilen, klapperigen Kettenschaltung, die sich nicht im Stand herunter schalten lässt wieder in Fahrt ohne zur Lachnummer zu werden? Wir leben doch im Zeitalter der Nabenschaltungen oder etwa nicht? Ich fahre an meinem faltbaren Gekko fx Liegetrike von HP Velotechnik vorne eine Schlumpf HighSpeedDrive Tretlagerschaltung und hinten eine stufenlose NuVinci N360 Nabenschaltung. Beide lassen sich auch im Stand schalten und bringen zusammen eine Spanne zwischen der kleinsten und der grössten Entfaltung von 900%. Da kommt auch beim Anhängerbetrieb richtig Freude auf.

    • Ja das tut mir Leid… Ich habe im Moment noch keine Nabenschaltung. Aber mein nächstes Rad wird eins haben, weil ich die permanente Reinigungsarbeit und jährlichen Kettenwechsel satt habe. Schalten im Stand ist bisher kein Thema gewesen, aber das ist sicherlich ein großer Vorteil von Nabenschaltungen.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s