nürnberg2rad

Mit dem Fahrrad in Nürnberg unterwegs

Impressionen vom Jedermannrennen um die Nürnberger Altstadt

4 Kommentare

Vergangenen Sonntag am 1. Juni 2014 fand wieder das Nürnberger Altstadtrennen statt. Es standen mehrere Wettkämpfe auf dem Programm, vom Jedermannrennen (30 und 50km) über Triathlon, Bike & Run und die Schlussetappe der Bayernrundfahrt für Profis.

Wie letzten Jahr haben auch diesmal meinen Sohn und ich am 30km Jedermannrennen teilgenommen. Mein Junior war wie immer deutlich schneller als sein Vater. Wir sind beide mit unseren alten Stahlrennern an den Start gegangen, hauptsächlich mit dem persönlichen Ziel, die Zeit vom Vorjahr zu verbessern (hat geklappt!), ansonsten rein olympisch: Mitmachen ist wichtiger als alles andere. Die Strecke bestand aus 6 Runden von 5km um die Altstadt und das bedeutete auch: 6x den Burgberg hochfahren! Und es gibt harte Hunde, die fuhren sogar die 50km Strecke und sind dabei noch viiieeeel schneller unterwegs gewesen.

Das Rennen in 2013 war wettermäßig eine Katastrophe, ca. 5°, starker Wind und Dauerregen. Diesmal war das Wetter optimal. Hier einige Impressionen (anklicken zum Vergrößern).

Hektisches Treiben beim Start der 30km

Hektisches Treiben beim Start der 30km

 

Meine 5. Zieldurchfahrt. Der sieger war da schon fertig

Meine 5. Zieldurchfahrt. Der Sieger war da schon fertig

 

 

 

 

 

 

 

 

Mein einsamer Kampf gegen den Burgberg

Mein einsamer Kampf gegen den Burgberg

 

Sohnemann (in Oranje) trieb eine kleine Gruppe an

Sohnemann (in Oranje) trieb eine kleine Gruppe an

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nach der Anstrengung: Alter Stahl erholt sich am Burggraben

Nach der Anstrengung: Alter Stahl erholt sich am Burggraben

 

Danke an alle die mich angefeuert haben, vor allem Sanne mit Jedda, Saskia und Frido, Roswitha und Hans. Danke an Kristjan für die hochwertige Briko Fahrradbrille, die ich zum Testen ausleihen konnte.

Autor: Quirinus

Zweirad fahren in Nürnberg und Umgebung. Meistens mit dem Fahrrad. Meine Geschichten, Bilder und Meinungen dazu findest du unter https://nuernberg2rad.wordpress.com

4 thoughts on “Impressionen vom Jedermannrennen um die Nürnberger Altstadt

  1. na sei froh, dass du da überhaupt mitkommst… der Burgberg ist kein Zuckerschlecken.

  2. Beeindruckend waren auch die alten Stahlrenner im 50km Rennen, die so manchen Carbon-Renner haben alt aussehen lassen. Geschwindigkeit kommt halt doch aus den Beinen, nicht aus dem Portemonnaie.

  3. Dieses Mal ohne Anne Friesinger ?🙂

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s