nürnberg2rad

Mit dem Fahrrad in Nürnberg unterwegs

Diamant in progress…

3 Kommentare

Diamant in Rick's Werkstatt

Erlkönig-Bild: Diamant in Rick’s Werkstatt

Die Vorliebe meines Sohnes für alte Stahlrenner hatte ich schon mal hier und hier beschrieben.

Jetzt ist das nächste Projekt in Arbeit: Ein alter Diamant-Rahmen aus der DDR wird gerade mit Hilfe von Rick (https://de-de.facebook.com/fahrlaessig.nbg  oder fahrlässig.eu) zum fixie/ssp umgebaut.

Vorstellung des Endergebnisses folgt demnächst.

Autor: Quirinus

Zweirad fahren in Nürnberg und Umgebung. Meistens mit dem Fahrrad. Meine Geschichten, Bilder und Meinungen dazu findest du unter https://nuernberg2rad.wordpress.com

3 thoughts on “Diamant in progress…

  1. Von der Firma Diamant gab es kürzlich einen Bericht im Fernsehen. Die Geschichte der Firma fand ich sehr spannend.

  2. Es sieht so schon vielversprechend aus!
    Bin am Wochenende ein Diamantrad mit gleicher Farbe gefahren. Es ist noch „made in GDR“, hat nur einen Gang, trotz Stahlrahmens sehr leicht und fährt super.

  3. Pingback: Diamant geschliffen und Terrassenwetter | nürnberg2rad

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s