nürnberg2rad

Mit dem Fahrrad in Nürnberg unterwegs

Neues kompaktes Schloss

Ein Kommentar

ABUS U-Mini

ABUS U-Mini

Vor einiger Zeit habe ich hier über das Hüftschloss HIPLOCK geschrieben. Damit bin ich nach wie vor sehr zufrieden, aber es gibt Situationen, da will ich diesen >1,5kg-Prügel nicht mitnehmen, oder ich brauche es nicht (kurz einkaufen beim Bäcker oder so). Deswegen war ich auf der Suche nach einer Alternative, die kleiner ist und sich leicht mitnehmen lässt. Außerdem wächst mit dem Fuhrpark der Bedarf an Schlössern stetig an.

Das ABUS U-Mini ist mit 980g kein Leichtgewicht, aber das Schloss kann praktisch in der Gesäßtasche (oder unter den Gürtel geklemmt)  mitgenommen werden. Es macht einen soliden Eindruck und für Abstellmöglichkeiten wie hier oben auf dem Bild reicht es allemal aus. Wer Laufräder mit Schnellspannern hat, sollte darauf vielleicht verzichten, denn der Bügel ist sehr kurz und reicht normalerweise nur um den Rahmen an einen Gegenstand anzuschliessen. Ich werde noch feststellen müssen, ob es im Alltag genug Möglichkeiten gibt, dieses Schloss um irgendwas herum zu bekommen. Straßenlaternen sind schon mal ausgeschlossen. Ob es um die neuen Flachbügel-Abstellanlagen in der Nürnberger Innenstadt passt werde ich bei Gelegenheit berichten.

 

Advertisements

Autor: Quirinus

Zweirad fahren in Nürnberg und Umgebung. Meistens mit dem Fahrrad. Meine Geschichten, Bilder und Meinungen dazu findest du unter https://nuernberg2rad.wordpress.com

Ein Kommentar zu “Neues kompaktes Schloss

  1. … und hier das Original Evolution Mini-5:
    http://www.kryptonitelock.com/Pages/ProductInformation.aspx?PNumber=000983
    sogar das Gewicht ist gleich (0.98kg)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s