nürnberg2rad

Mit dem Fahrrad in Nürnberg unterwegs

Alt aber praktisch

3 Kommentare

An der S-Bahn-Station in Fürth-Vach befindet sich diese alte Fahrradabstellanlage. Sie ist verrostet aber ich finde sie eigentlich eine super Sache. Platzsparend und trocken. Es fehlen noch ein paar Bügel zum Anketten der Räder (nicht ganz unwichtig).

Nostalgie-Abstellanlage

Nostalgie-Abstellanlage

Advertisements

Autor: Quirinus

Zweirad fahren in Nürnberg und Umgebung. Meistens mit dem Fahrrad. Meine Geschichten, Bilder und Meinungen dazu findest du unter https://nuernberg2rad.wordpress.com

3 Kommentare zu “Alt aber praktisch

  1. Hm, aber ist das nicht eher schwierig, das Rad da raufzuhieven? Erinnert mich irgendwie an die Dinger im EC-Radabteil. Da bin ich auch immer froh, wenn ich das Fahrrad nicht auf den Bügel hängen muss. Zwei Räder nebeneinander auf diesen Bügeln geht oft gar nicht, da die Lenker zu breit sind.
    Vielleicht mehr was für fitnessorientierte Männer anstelle von Hanteltraining?? 😉

    • Über breite Lenker kommt demnächst auch mal ein Beitrag. Eigentlich braucht man bei diesem Ständer nur das Vorderrad in die Schiene stellen und dann nach oben schieben. Klar, das geht nicht von alleine, aber leichter als komplett hochhieven.

  2. Wir haben so ein Teil auch irgendwo auf dem Firmengelände rumstehen. Müsste man die Funktionsweise mal ausprobieren. Aber ich find’s ja immer cool, wenn so Uraltteile wie in Vach einfach überleben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s