nürnberg2rad

Mit dem Fahrrad in Nürnberg unterwegs

Hauptradroute „Fail“

2 Kommentare

In der Stadt Nürnberg gibt es mehrere sogenannte Hauptradrouten. Diese sind eigens beschildert und auch im Fahrradstadtplan gekennzeichnet. Diese Routen sollen ein zügiges, sicheres und meistens verkehrsberuhigtes Vorankommen mit dem Rad in der Stadt ermöglichen. Leider sind die Hauptradrouten nicht überall so gestaltet, wie man sich es wünschen würde. Siehe folgendes Beispiel an der Bertha-von-Suttner-Straße im Stadtteil St.Leonhard.

Verbindung Bertha-von-Suttner-Str. / Holzschuherstr.

Verbindung Bertha-von-Suttner-Str. / Holzschuherstr.

Der Verbindungsweg zwischen Bertha-von-Suttner-Str. und Holzschuherstr. ist Teil einer der Hauptradroute und will erobert werden: Es hindern ein Pfosten und eine Bordsteinkante (vor allem wenn man von rechts kommt). Und wenn man nicht genau aufpasst oder die Situation vor Ort nicht kennt, fährt man an diesem Abzweig der Hauptradroute glatt vorbei.

Anbei noch ein Ausschnitt des Stadtplans mit der eingezeichneten Hauptradroute (Quelle: OSM – Ansicht: Fahrradkarte) und ein Pfeil, wo die Problemstelle ist.

Problemstelle beim weißen Pfeil

Problemstelle beim weißen Pfeil

Mein Appel an die Fahrradfreundliche Stadt Nürnberg: Bitte gestalte die Hauptradrouten wie Hauptradrouten!

Kleine Anmerkung am Rande: Noch keine 100 Meter von dieser Stelle entfernt soll für eine halbe Milliarde der Frankenschnellweg umgestaltet werden. Vielleicht fallen ein paar Tausend Euro ab um hier Verbesserungen am Radweg durchzuführen 😉

Advertisements

Autor: Quirinus

Zweirad fahren in Nürnberg und Umgebung. Meistens mit dem Fahrrad. Meine Geschichten, Bilder und Meinungen dazu findest du unter https://nuernberg2rad.wordpress.com

2 Kommentare zu “Hauptradroute „Fail“

  1. Tja, so sieht leider die Realität aus. Jeder kann hier erkennen, dass die letzte Konsequenz fehlt. Einfach mal ein Schild aufhängen und das Ganze dann als Radroute deklarieren. Ein Armutszeugnis für die Stadtplaner.

    Wende dich mit dem Problem doch an den ADFC. Vielleicht können die auf eine Verbesserung hinwirken.

    • Beim ADFC hocke ich schon an der Quelle. Aber da gibt es leider noch 50 andere Sachen in der Stadt, die wesentlich wichtiger sind (Radweg Münchener Straße, Maximilianstaße, Bahnhofsplatz, Plärrer, Sterntorgasse, etc.). Tja, so sieht die Realität aus. Dabei sind die kleinen Probleme oftmals die, die länger exisieren, weil sie nicht so deutlich wahrgenommen werden, leider….

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s