nürnberg2rad

Mit dem Fahrrad in Nürnberg unterwegs

Hüftschloss, Hüftschloss?

Ein Kommentar

Ein Hüftschloss, was ist das? Es handelt sich um ein Kettenschloss, dass zum Transport z.B. mit einem Klettverschluß um die Hüfte (bzw. Bauch) getragen wird.

HIPLOCK

HIPLOCK V1.5

Auf diese Art und Weise kann das Schloss auch gut transportiert werden, wenn das Fahrrad dafür nicht sonderlich ausgelegt ist, weil z.B. Aufnahmepunkte oder Gepäckträger fehlen. Außerdem merkt man das 1,5 kg-Schloss an der Hüfte beim Fahren nahezu nicht.

Editorial Posing mit Hüftschloss

Editorial Posing mit Hüftschloss

Das HIPLOCK V1.5 wurde in einigen Tests als sehr sicher bewertet. Ich schliesse damit mit gutem Gewissen Rennrad, Mountainbike, Singlespeed oder Faltrad in der Stadt ab. V1.5 ist die schwere Variante, es gibt auch noch eine leichtere Version V1.0.

Schloss um die Fahrrradhüfte geschlungen

Schloss um die Fahrrradhüfte geschlungen

Es ist lang genug um auch mal ein Rad mit zu umschliessen. Der Nachteil von meinem HIPLOCK ist, dass der reflektierende Schriftzug schon nach kurzer Zeit abgeht. Ansonsten bin ich damit sehr zufrieden.

Advertisements

Autor: Quirinus

Zweirad fahren in Nürnberg und Umgebung. Meistens mit dem Fahrrad. Meine Geschichten, Bilder und Meinungen dazu findest du unter https://nuernberg2rad.wordpress.com

Ein Kommentar zu “Hüftschloss, Hüftschloss?

  1. Pingback: Neues kompaktes Schloss | nürnberg2rad

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s