nürnberg2rad

Mit dem Fahrrad in Nürnberg unterwegs

Mit Anni um die Altstadt – Jedermannrennen 2013

Ein Kommentar

Meine Radlpartnerin für eine Stunde: Anni Friesinger

Meine Radlpartnerin für eine Stunde: Anni Friesinger

Der Reihe nach: Heute fand bei 6°C, Dauerregen und mittelstarkem Wind das Jedermannrennen im Rahmen des Nürnberger Altstadtrennens statt. Für meinen Sohn und mich war es deswegen eine Premiere unter erschwerten Bedingungen. Wir haben mit unseren 80-Jahre-Stahlrennern an das 30km Jedermannrennen teilgenommen.

Startaufstellung

Startaufstellung 30km Jedermannrennen

Die 30km-Strecke besteht aus 6 x 5km Runden um die Nürnberger Altstadt. Start am Opernhaus Richtung Plärrer, nach ca. 2km der gemeine Anstieg am Burgberg :-(, am Rathenauplatz wieder runter zum Bahnhof und wieder zum Opernhaus.

Mein Sohn war schon bald nach vorne verschwunden. Mit 16 Jahren hat man noch mehr impulsive Kraft in den Beinen als ich mit 45. Ich würde ihn erst nach der Ziellinie wieder sehen.

Also fuhr ich alleine im immer stärker werdenden Regen und Wind mein Tempo und war beeindruckt von den muskulös geformten Beinen einer Radfahrerin, die ein paar Meter vor mir im gleichen Tempo fuhr. Bei der ersten Rundendurchfahrt am Opernhaus wurde mir dann klar wer das war. Der Rundensprecher rief mit begeisterter Stimme, dass jetzt Anni Friesinger zum ersten Mal durchs Ziel gefahren war. Wir blieben beim gleichen Tempo und kamen bald ins Gespräch (nur nicht am Burgberg 🙂 ) . Ich kann jetzt nicht alles wiederholen über was wir geplaudert haben, aber lustig war es, als mir nach 3 Runden einfiel, dass sie mit einem Holländer verheiratet ist. Und so haben wir uns auch noch ein wenig auf Niederländisch unterhalten.  Sie hatte sich bei meiner Körperlänge schon gewundert und dass ich auch Hölländer bin hat sie dann gut verstehen können.

Sie hat dann auf Nachfrage erzählt, dass sie zu Sponsor- und charitativen Zwecken heute mitfährt und dass sie solche Veranstaltungen gerne mitmacht. Nur das Wetter… nun ja, sie hat sich nicht beschwert.

Beim 5. Anstieg am Burgberg wurde mir richtig mulmig. Das Knie tat weh und mein 80-er Jahre-Renner hat nur eine 2×6 Schaltung. Es ging bei mir nicht mehr so flott. Anni fuhr mir davon, aber vorm Rathenauplatz waren wir wieder beisammen. Beim letzten Anstieg ging es dann wieder besser. Sie fuhr neben mir und dadurch konnte ich besser mithalten. Jaja, die hat noch eine ordentliche Ausdauer!

Nach 1:08h und ein paar Sekunden sind wir durchs Ziel gefahren, wo ich mich von Anni verabschiedet habe. Immerhin ein Schnitt von etwas über 26km/h. Mein Sohn war da schon seit 6 Minuten fertig. Im strömenden Regen haben wir dann  noch 3-im-Weckla gegessen, uns mit anderen Retro-Renner-Fahrern ausgetauscht, bevor wir uns in die Tiefgarage am Opernhaus abgetrocknet und umgezogen haben. Wir hätten genau so gut in die Pegnitz springen können, wir wären nicht viel nässer geworden.

Wasserpfützen beim Umziehen

Wasserpfützen beim Umziehen

Mein Koga Miyata hat alles überstanden

Mein Koga Miyata hat alles überstanden

Nach dem Umziehen und Teetrinken war es uns ein wenig wärmer geworden und haben wir uns noch was zum Essen geholt. Dabei haben wir noch zugesehen, wie einige 50km-Fahrer durchs Ziel gekommen sind. Das Bild zeigt es schon, wenig Publikum, viel Wasser.

Ziellinie vorm Opernhaus

Ziellinie vorm Opernhaus

Trotzdem war es eine gelungene Veranstaltung, uns (mein Sohn und mir) hat es super gefallen.  Wir wollen nächstes Mal wieder mitmachen. Und die Stunde mit Anni hat mir richtig Freude bereitet. Dankjewel Anni!

Advertisements

Autor: Quirinus

Zweirad fahren in Nürnberg und Umgebung. Meistens mit dem Fahrrad. Meine Geschichten, Bilder und Meinungen dazu findest du unter https://nuernberg2rad.wordpress.com

Ein Kommentar zu “Mit Anni um die Altstadt – Jedermannrennen 2013

  1. Pingback: Impressionen vom Jedermannrennen um die Nürnberger Altstadt | nürnberg2rad

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s