nürnberg2rad

Mit dem Fahrrad in Nürnberg unterwegs

Zeit mal auf zu räumen (2)

7 Kommentare

Vor 10 Tagen hatte ich hier über die Fahrradwracks am Friedrich-Ebert-Platz berichtet. Ein Leser (Stahlbiker) hatte den Vorschlag, die Wracks mal beim SÖR (Servicebetrieb öffentlicher Raum) zu melden. Ich habe letzte Woche eine Meldung beim SÖR abgesetzt und zwar für die Fahrradabstellanlage an der Bushaltestelle Am Wegfeld (bei der Metro).

Totes Rad

Totes Rad

Da steht schon seit einem Jahr ein „totes Rad“. Mitlerweile nur noch ein Skelett. Auch daneben steht eine fahrunfähige Leiche. Von den 4 Bügeln an der Bushaltestelle sind also 2 mit Leichen „belegt“!

2 von 4 Bügeln sind mit Schrott belegt

2 von 4 Bügeln sind mit Schrott belegt

Bis heute hat sich an der Situation nichts geändert. Ich werde SÖR noch mal kontaktieren…

Zeit mal auf zu räumen!

Advertisements

Autor: Quirinus

Zweirad fahren in Nürnberg und Umgebung. Meistens mit dem Fahrrad. Meine Geschichten, Bilder und Meinungen dazu findest du unter https://nuernberg2rad.wordpress.com

7 Kommentare zu “Zeit mal auf zu räumen (2)

  1. …dieser Kurzfilm greift das Thema mal ganz vergnüglich auf: http://www.veloberlinfilmaward.com/fahrradbesitzlevels/

  2. Und was sagt der SÖR so? Kümmern die sich darum? Machen die das irgendwie auch regelmäßig?

  3. Pingback: Zeit mal auf zu räumen (3) | nürnberg2rad

  4. Pingback: Zeit mal [nicht] auf zu räumen (4) | nürnberg2rad

  5. Pingback: Zeit mal auf zu räumen (5) | nürnberg2rad

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s