nürnberg2rad

Mit dem Fahrrad in Nürnberg unterwegs

Dieser Radweg endet hier (1)

Ein Kommentar

In Nürnberg wird der gemeine Radfahrer überdurchschnittlich oft mit einem hässlichen Phänomen konfrontiert: Der Radweg, den man gerade genüßlich befährt ist plötzlich nicht mehr da! Er endet einfach und du befindest dich als Radler im nächsten Moment mitten im Autopulk. Ich frage mich oftmals warum? Ok, an manchen Stellen ist die Strasse sehr schmal, aber auch ohne Radstreifen wird man von Autos überholt, also ginge es evt. doch?

Ein Bitte an die Stadt: Führe die Streifen und Radwege wenigstens bis zur nächsten Kreuzung weiter!

Gleißbühlstraße, nahe Bahnhof Nürnberg

Ich werde in Zukunft noch einige Stellen in der Art festhalten, also sei gespannt auf „Dieser Radweg endet hier (2), (3), etc.“

Advertisements

Autor: Quirinus

Zweirad fahren in Nürnberg und Umgebung. Meistens mit dem Fahrrad. Meine Geschichten, Bilder und Meinungen dazu findest du unter https://nuernberg2rad.wordpress.com

Ein Kommentar zu “Dieser Radweg endet hier (1)

  1. Pingback: Eine gute Nachricht… | nürnberg2rad

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s