nürnberg2rad

Mit dem Fahrrad in Nürnberg unterwegs

Die dunkle Jahreszeit

Hinterlasse einen Kommentar

Die Fahrradpendler haben es schon gemerkt: Der tägliche Heimweg ist am Abend nicht mehr so angenehm zu fahren, weil es schon früh stockfinster ist. Sehen und gesehen werden ist in den nächsten Monaten extrem wichtig.

Zum Beispiel in der Stadt zwischen den Autolichtern…

Am Abend zwischen den Autos

…oder auf dem verlaubten Radweg…

Radweg um 18:30 Uhr

…oder auf dem Feldweg im Knoblauchsland!

Knoblaubsland at night

Ich freue mich sehr über meinen neuen Scheinwerfer. Auch wenn es auf dem Bild nicht so aussieht, er leuchtet die Strasse super aus.  Dazu morgen mehr…

Advertisements

Autor: Quirinus

Zweirad fahren in Nürnberg und Umgebung. Meistens mit dem Fahrrad. Meine Geschichten, Bilder und Meinungen dazu findest du unter https://nuernberg2rad.wordpress.com

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s